Willi Müller erfolgreich bei Ultramarathon – SSC-ler bei Volkslauf Rund um den Laacher See

Willi Müller beim Ultramarathon in Bottrop erster

Am 5. November 2006 nahm Willi Müller aus Jammelshofen am Int. 50 km Ultramarathon in Bottrop teil. Dies war zugleich der 25. Lauf für ihn über diese 50 km Strecke. 150 Läufer gingen an den Start, um den über 2 Runden gehenden Lauf zu bewältigen. Willi absolvierte diesen Lauf in einer Zeit von 4.13:21 h und erzielte damit den 1. Platz in seiner Altersklasse M55. Dies war wieder einmal eine hervorragende Leistung des 59 jährigen.

Weiterhin belegte Müller den 2. Platz in seiner Altersklasse und den 22. Gesamtplatz beim 50 km Deutschland-Lauf Cup 2006. Da in dieser Laufserie die zwei besten Läufe über diese Strecke gewertet werden, gingen für ihn die Läufe in Rodenbach (4.03:50 h) und in Bottrop ( 4.13:21 h) in die Wertung ein.

Diese herausragenden Ergebnisse werden Willi Müller für das kommende Laufjahr 2007, wo er dann erstmalig in der Altersklasse M60 startet, zusätzlich motivieren.

Erfolgreiche Teilnahme am Volkslauf „Rund um den Laacher See“

Seit vielen Jahren beteiligen sich die SSC’ler an diesem Volkslauf „Rund um den Laacher See“. So reiste man auch in diesem Jahr  mit 13 Läufern an, um bei optimalen Laufbedingungen und einer schönen Laufstrecke rund um den Vulkansee erfolgreich zu sein. Mit dabei war auch der Nachwuchs des Vereins, der sehr gute Ergebnisse erlangte. So siegte Carsten Thelen im Bambini-Lauf über 200 m vor fast 30 weiteren übrigen Bambinis. Sein Bruder Steffen war ebenso erfolgreich und gewann in seiner Altersklasse den 500 m – Lauf der Kinder. Ebenfalls waren Theresa Pfennig als Dritte ihrer Klasse und Georg Pfennig bei diesem Lauf mit vorne dabei. Victoria Pfennig erlangte in ihrer Altersklasse den 8. Rang über die Strecke von 1 km.

Immer wieder erfolgreich sind auch die Nordic Walker des Sportvereines. Für die 8,2 km lange Strecke benötigte Rudi Emmerichs nur 01.01:01 h und wurde damit Gesamtsechster. Von den fast 100 Walkern waren die SSC’lerinnen Brunhilde Emmerichs, Rosi Müller und Monika Thelen alle unter den ersten 15 im Ziel zu finden.

Im Hauptlauf machte sich ein großes Starterfeld auf die gleich lange Laufstrecke. Hier erlangte Willi Müller einen guten 4. Platz in seiner Altersklasse M55 in einer Zeit von 35:42 min. Ebenso zufrieden über ihre guten Laufzeiten waren Frank Thelen auf Rang 19 (M35) in 39:06 min und Karl Josef Thelen auf Rang 7 (M65) in 42:19 min.